Sie können auf dieser Seite finden Sie den Stadtplan von São Paulo U-Bahn. São Paulo U-Bahn ist ein transit-system dient der Stadt São Paulo (Brasilien) mit dem S-Bahn oder dem bus. Die U-Bahn Netz hat 5 Linien und 64 Stationen bilden ein Schienennetz von 74 km.

Die U-Bahn von São Paulo fährt werktags und sonntags von 4.40 Uhr bis Mitternacht und samstags bis 1 Uhr morgens. Die meisten Fahrgäste fahren zwischen 8:00 und 9:00 Uhr morgens und zwischen 18:00 und 19:00 Uhr abends. Es gibt Taxistände an jedem U-Bahn-Ausgang.

Die Linien werden von der staatlichen Companhia do Metropolitano de São Paulo betrieben. Die Linie 4 wird seit 30 Jahren von ViaQuatro und die Linie 5 seit 20 Jahren von ViaMobilidade betrieben.

U bahn karte sao paulo

São Paulo U-Bahnen, die transport 877 Millionen Passagiere pro Jahr, existiert seit 1974 und werden betrieben von der Companhia do Metropolitano de São Paulo und ViaQuatro.

Ihr Netzwerk umfasst die folgenden 5 Linien:

  • Linie 1 (Azul): Tucuruvi ↔ Jabaquara
  • Linie 2 (Verde): Vila Madalena ↔ Vila Prudente
  • Linie 3 (Vermelha): Palmeiras - Barra Funda ↔ Corinthians – Itaquera
  • Linie 4 (Amarela): Luz ↔ Vila Sônia
  • Linie 5 (Lilás): Capão Redondo ↔ Largo Treze

 

Die Metro von São Paulo ist die U-Bahn, die São Paulo, Brasilien, bedient. Die U-Bahn von São Paulo ist zusammen mit dem CPTM (Zug) Teil des städtischen Schienenverkehrssystems. Sie wurde 1974 eingeweiht und ist historisch gesehen die erste Metro in Brasilien. Die Metro von São Paulo ist auch von ihrer Dimension her die größte in Brasilien.

Jede Linie wird durch eine Farbe dargestellt: 

  • Linie 1 - Blau, 
  • Linie 2 - Grün, 
  • Zeile 3 - Rot, 
  • Zeile 4 - Gelb, 
  • Zeile 5 - Flieder und 
  • Zeile 15 - Silber.

Die U-Bahn von São Paulo ist bequem, sicher, schnell und sauber. Sie ist modern, sicher und stark frequentiert. Seien Sie jedoch in der Hauptverkehrszeit vorsichtig und denken Sie daran, Ihre Rucksäcke wegen der Taschendiebe vor sich zu halten.

Für Touristen sind zwei Hauptlinien angegeben: die linha azul (Nord-Süd) und die linha verde. Sie kreuzen sich an der Station Paraiso. Eine dritte Linie ist immer noch interessant für Besucher, die gelbe Linie, die durch Luz, Republica, Consolação, Pinheiros führt und zum Butantã-Park führt.